Transzendentale Meditation als Weg zum Erfolg

Transzendentale Meditation als Weg zum Erfolg

Wie dieser Biohacker TM einsetzte, um sein Bewusstsein zu erweitern, die Produktivität zu steigern und ein besseres Leben aufzubauen.

Wir schreiben das Jahr 1968 und die Beatles haben gerade eine Erklärung abgegeben, die Schockwellen in die ganze Welt senden wird. In einer Generation freier Geister, freier Liebe und freier Drogen wird die populärste Rockband einer Generation den Drogenkonsum zugunsten einer tieferen, reicheren und erfüllenderen Erfahrung aufgeben: Transzendentale Meditation. 

Nachdem sie an einem Seminar in Wales teilgenommen hatten, das vom spirituellen Lehrer Maharishi Mahesh Yogi geleitet wurde, wurden alle vier Mitglieder bald überzeugte Anhänger dieser Meditationspraxis. Und zum Wohle von uns allen heute würde ihre Beteiligung an dieser Bewegung unweigerlich die Lehren des Maharishi in die Öffentlichkeit tragen und diese erstaunliche Praxis in den Mainstream bringen. 

Wieso praktizieren viele Berühmtheiten die TM ?

Heute ist die Transzendentale Meditation, oder TM, wie sie gemeinhin genannt wird, etwas, das viele Reiche, Berühmte und Erfolgreiche des 21. Jahrhunderts praktizieren.

Von Howard Stern über Clint Eastwood bis hin zu Katy Perry – Prominente, Unternehmer und Künstler auf der ganzen Welt haben diese Praxis übernommen und nutzen ihre Auswirkungen, um ihre Karriere, Produktivität und vor allem ihr Glück zu steigern. 

Ray Dali, der Milliardär Investor und bekannte Autor von Principles nennt TM einen der wichtigsten Eckpfeiler seines langjährigen Erfolgs. Transzendentale Meditation war wahrscheinlich der wichtigste Grund für meinen Erfolg”, sagte er in einem Facebook-Post 2016, “es ist sicherlich das grösste Geschenk, das ich jemandem machen kann”. 

Als Biohacker und Unternehmer, der jahrelang von Produktivitätsproblemen geplagt war, verstehe ich, woher Herr Dalio kommt.

Transzendentale Meditation lehrte mich, wie ich mich beruhigen kann, wie ich meine Realität in einem anderen, produktiveren Licht sehen kann, und auch ich schätze TM als den wichtigsten Faktor für meine eigene Produktivität, für das Wachstum meines Unternehmens und für die Gestaltung eines Lebens, das mich jeden Tag erfüllt, energetisiert und zufrieden macht. 

Was sagt die Wissenschaft darüber ?

Und die Wissenschaft bestätigt das. Der rasante Aufstieg von TM machte die Praxis schnell zu einer der am besten untersuchten Formen der Meditation. Heute haben über 250 Universitäten Studien über TM durchgeführt, die über 700 wissenschaftliche Arbeiten hervorgebracht haben.

Sie kommen zu dem Schluss, dass die Praxis zahlreiche Vorteile für das Gehirn bietet, den Blutdruck und die Herzfrequenz senken und verschiedene Beschwerden lindern kann – durch den tiefgreifenden Abbau von Stress. Darüber hinaus wurde TM mit reduzierten Cortisolwerten, verbessertem Schlaf, emotionaler Stabilität und einem insgesamt stärkeren Gefühl von Klarheit und Produktivität in Verbindung gebracht. 

Während andere Formen der Meditation einige ähnliche Effekte aufweisen können, ist TM eine einzigartige Praxis. Zum Ausüben der TM wird der Praktizierende angewiesen, mit geschlossenen Augen in einer bequemen Position zu sitzen und dann damit anzufangen, ein einfaches Wort oder eine einfache Phrase, bekannt als “Mantra”, lautlos zu wiederholen.

Die Wiederholung dieses Mantra soll die Erweiterung des Bewusstseins fördern. Wie Maharishi es in seinen Lehren von 1960 erklärte: “Durch die Transzendentale Meditation kann das menschliche Gehirn die Ebene der Intelligenz erfahren, die ein Meer aus allem Wissen, Energie, Intelligenz und Glückseligkeit ist”.

Die Idee ist einfach, dass man durch die Ausübung der TM-Technik den täglichen Denkprozess “transzendieren” und in einen Zustand reinen Bewusstseins eintreten kann, in dem der Praktizierende Stille, Stabilität, Ordnung und Freiheit von unproduktiven Selbstgesprächen und mentalen Grenzen erfahren kann.

“Die Praxis der Transzendentalen Meditation schafft eine natürliche Situation im Geist, so dass der Geist richtige Gedanken, nützliche Gedanken, unterhält, die von der Natur geschätzt werden und deren Erfüllung durch alle Gesetze der Natur ausgearbeitet wird”, lehrt Maharishi. 

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung stimme ich ihm von ganzem Herzen zu. 

Der Unterschied zwischen TM und anderen Meditationsformen

Im Gegensatz zu anderen Meditationsformen wird die TM weltweit in einer standardisierten Vorgehensweise gelehrt. Die Technik wird in sieben Schritten von einem zertifizierten TM-Lehrer vermittelt. Und ich muss zugeben, der Prozess ist ein wenig intensiv.

Sie erhalten zunächst zwei Vorträge, in denen erklärt wird, was TM ist, woher sie kommt und was die Vorteile der regelmässigen Praxis sind. Nach einem kurzen persönlichen Gespräch folgt eine persönliche Unterweisung von einer Stunde, bestehend aus einer kurzen Zeremonie, bei der Sie Ihr individuelles Mantra erhalten und dann geschult werden, wie man es richtig benutzt.

Das Mantra, ein beruhigender Klang, ist privat zu halten, da es als Kern der individuellen Praxis des Schülers dient. Nach dem Unterricht treffen Sie sich dann an den drei folgenden Tagen für ein bis zwei Stunden mit Ihrem TM-Instruktor. Er stellt sicher, dass Sie die TM richtig ausüben und vermittelt Ihnen zusätzliches Wissen über TM, basierend auf Ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Training.

Und während all dies wie eine ziemlich grosse Aufgabe erscheinen mag, kann ich Ihnen die unglaublichen, lebensverändernden Vorteile der TM nicht genug betonen. Ich meine, es gibt gute Gründe, warum so viele erfolgreiche Menschen in unserer Gesellschaft sich für diese Technik entschieden haben. Und der Grund dafür ist, dass TM einfach funktioniert. 

Wir alle müssen in unsere Gesundheit, Karriere und in unser Glück investieren. Ich kann mir keine bessere Investition vorstellen, als TM. Und du musst mir dies nicht einfach glauben, denn die Wissenschaft ist da. 

Die Praxis der TM unterstützt und fördert den Erfolg von leistungsfähigen Personen seit Jahrzehnten. Und aus der Sicht dieses Biohackers sehe ich nicht, dass dieser Trend bald aufhören würde.

Von Ari Rastegar, Gründer und CEO von Rastegar Property und Biohacker-Experte.

Veröffentlicht am 30. August 2019

Meditation ist derzeit in aller Munde. Zu Recht: Sie hat in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen,
Tags: , , ,
Hinterlasse einen Kommentar
Ähnliche beiträge
Meditation ist derzeit in aller Munde. Zu Recht: Sie hat in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen,