Transzendentaler Meditationskurs: Das erwartet Sie

Transzendentale Meditation         4 min Lesezeit     Meditation |
Transzendentaler Meditationskurs: Das erwartet Sie

Viele Menschen setzen auf Transzendentale Meditation, um zu sich selbst zu finden, innerlich ausgeglichener zu sein oder die eigene Gesundheit zu fördern. Auch Sie können die Transzendentale Meditation ganz leicht erlernen – bei einem Transzendentalen Meditationskurs. Eine zertifizierte Lehrperson zeigt Ihnen dabei, wie die TM wirkt und wie Sie die Technik in Ihren Alltag integrieren können.

Der vielfältige Nutzen von Transzendentaler Meditation

Die Transzendentale Meditation ist eine spezielle Art der Meditation, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ausgeübt wird. Ein junger indischer Wissenschaftler namens Maharishi Mahesh Yogi hat diese Meditationstechnik Mitte des 20. Jahrhunderts weiterentwickelt, nachdem er sie selbst von seinem Lehrer erlernt hatte. Ab Ende der 1950er Jahre besuchte Maharishi Mahesh Yogi Länder auf der ganzen Welt, um Menschen als TM-Lehrer auszubilden. In der Schweiz war er das erste Mal im Jahr 1960.

Noch heute wird die TM (Transzendentale Meditation) nach den Vorgaben ihres Gründers weltweit gelehrt. Die zertifizierten TM-Lehrpersonen haben in einer speziellen Ausbildung gelernt, wie sie die Lehren des Maharishis effektiv weitergeben können.

Viele Menschen, die TM praktizieren, schätzen diese Meditationstechnik, weil sie einfach ist und einen nachgewiesenen und vielseitigen Nutzen bringt. Wenn Sie die Transzendentale Meditation regelmässig praktizieren, nehmen Sie damit Einfluss auf Ihre Denkweise und Ihre Einstellung, mit herausfordernden Situationen im Leben umzugehen. Sie können dadurch nicht nur mehr Zufriedenheit und Glück im Alltag erlangen, sondern auch lernen mit Ängsten besser umzugehen.

TM und die Wirkung auf die mentale und physische Gesundheit

In unserer stressigen Zeit ist ein Ausgleich zu Hektik und Unruhe besonders wichtig. Die TM kann hierbei wertvolle Dienste leisten. Sie hilft Ihnen dabei, Dinge klarer zu sehen und bewusster zu handeln. Sie kann Stress entgegenwirken und vorbeugen. In Studien konnte gezeigt werden, dass TM das Stresshormon Cortisol senken kann. Nach einer Studie der US-amerikanischen Elite-Universität Stanford konnte TM das Stressempfinden der Testpersonen doppelt so stark verringern wie andere Entspannungstechniken.

Weniger Stress bedeutet auch mehr Gesundheit – direkt und indirekt. Wer weniger Stress hat, ist weniger anfällig für bestimmte Erkrankungen, etwa Infektionskrankheiten. Studien haben ausserdem gezeigt, dass die TM sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt. Die Meditationstechnik kann helfen, den Blutdruck auf natürliche Weise zu senken. Damit können Sie Herzinfarkten und Schlaganfällen vorbeugen. Studien haben bestätigt, dass Arteriosklerose durch die Transzendentale Meditation ebenso verringert werden kann wie der Cholesterinspiegel. Somit befördern Sie auch Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit, wenn Sie die bewährte Meditationstechnik regelmässig praktizieren.

Zeichnen Sie, schreiben Sie Geschichten oder spielen Sie ein Instrument? Die Transzendentale Meditation kann dabei helfen, Sie mit Ihrer inneren Muse in Kontakt zu bringen und Ihre Kreativität zu steigern. In einer Studie der Mayo Clinic in den USA wurde gezeigt, dass die TM-Praxis Alphawellen im Gehirn auslösen kann. Diese sorgen laut den Wissenschaftlern der Mayo Clinic für Gefühle der Entspannung, des Glücks und der Konzentration – und das ganz ohne Anstrengung. Bei einem Transzendentalen Meditationskurs erfahren Sie genau wie es geht.

Erlernen Sie TM bei einem Transzendentalen Meditationskurs

Viele Menschen haben Angst davor, dass ihnen TM nicht gelingt. Bei der Transzendentalen Meditation geht es jedoch nicht darum, die Gedanken zu kontrollieren. Gedankenkontrolle ist bei dieser Meditationstechnik ebenso wenig erforderlich wie Konzentration. Wirklich jeder kann es lernen – und zwar ganz mühelos und in kurzer Zeit. Auch die Praxis von TM ist einfach. Zweimal am Tag sitzen Sie bequem für 15 bis 20 Minuten und tauchen anstrengungslos in tiefere Bewusstseinsebenen vor. Der Geist beginnt sein volles Potenzial auszuloten und zu entwickeln. Was sich zunächst schwierig anhört, ist in Wahrheit einfach und unkompliziert.

Die richtige Praxis der TM-Technik können Sie bei einem offiziellen Meditationskurs lernen. Regelmässig finden Einführungen in die TM in der gesamten Schweiz statt. Ein solcher Einführungsvortrag ist sicher auch in Ihrer Nähe zu finden – zum Beispiel in Zürich, Bern, Basel, Luzern, Seelisberg, St.Gallen, in Genf, Lausanne oder im Jura und Tessin. Ihren Platz in einem Meditationskurs können Sie ganz einfach online reservieren. Wenn in Ihrer Nähe kein Einführungsvortrag stattfindet, können Sie alternativ auch einen persönlichen Termin ausmachen, um mehr über die Funktionsweise und den Nutzen von TM zu erfahren.

Der Beginn von einem Transzendentalen Meditationskurs ist ein Info-Gespräch mit einer zertifizierten TM-Lehrperson. Dieses Gespräch dauert zwischen einer und zwei Stunden. Sie erfahren darin, warum TM bei Stress, Ängsten oder für die eigene Gesundheit so wirkungsvoll ist, wie sie Ihre Produktivität steigern und Sie konzentrierter und fokussierter werden lassen kann.

Natürlich lernen Sie bei dem Meditationskurs auch, wie die Transzendentale Meditation ausgeübt wird und warum diese Technik sofort Ergebnisse zeitigt. Auch die Unterschiede zu anderen Meditationstechniken werden bei diesem Info-Gespräch thematisiert. Ihre TM-Lehrperson steht Ihnen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. So bekommen Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um mit der TM zu beginnen.

Meditationskurs TM: Erste Effekte in kürzester Zeit spüren

Der zweite Schritt im Meditationskurs sieht vor, dass Sie die Technik der TM erlernen. In weniger als einer Woche lernen Sie alles, was für Ihre tägliche Transzendentale Meditation wichtig ist. Der Meditationskurs findet an vier aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Am ersten Tag zeigt Ihnen eine zertifizierte TM-Lehrperson, wie Sie TM praktizieren. Diese individuelle Unterweisung stellt sicher, dass Sie die Technik richtig anwenden, um die besten Resultate hervorzubringen. Die Dauer des Meditationskurses am ersten Tag beträgt zwischen einer und zwei Stunden.

An den darauffolgenden drei Tagen vertiefen Sie das Gelernte und wenden es weiter an. Der Meditationskurs findet an den Tagen 2 bis 4 in einer Gruppe statt. Die einzelnen Sitzungen dauern zwischen anderthalb und zwei Stunden. Wenn Sie die TM-Techniken lieber alleine vertiefen möchten, ist das ebenfalls möglich. Sie können Ihren Meditationskurs auch in Form eines Einzelcoachings mit einer zertifizierten TM-Lehrperson buchen.

Egal, ob Sie alleine oder in der Gruppe üben: Sie lernen im weiteren Verlauf von Ihrem Meditationskurs, wie Sie die Transzendentale Meditation im Alltag gewinnbringend anwenden. Erfahrene TM-Lehrpersonen stehen Ihnen für Fragen oder zur Hilfestellung jederzeit zur Seite.

Das Gelernte nach dem Meditationskurs vertiefen: Die Follow-Up-Sitzungen

Nach dem Meditationskurs wissen Sie, worauf es bei der Transzendentalen Meditation grundlegend ankommt und wie sie die Meditationstechnik richtig praktizieren. Dennoch ist es sinnvoll, sich weiterhin Unterstützung zu holen, um effektiv TM auszuüben. Dafür sind die Follow-Up-Sitzungen vom Meditationskurs gedacht.

Innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Meditationskurs sind die Follow-Up-Sitzungen für Sie kostenlos. Die jeweiligen Termine finden in einer überschaubaren Gruppe statt. Hier stellen Sie fest, ob Sie alles richtig machen oder wie Sie so meditieren können, dass Sie einen noch grösseren Nutzen daraus ziehen. Das stellt sicher, dass Sie die Vorzüge der TM rundum geniessen können.
Auch nach dem ersten halben Jahr sind Sie nicht alleine, wenn Sie die Transzendentale Meditation ausüben. Kompetente TM-Lehrpersonen stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Melden Sie sich einfach in einem TM-Center in Ihrer Nähe. Natürlich können Sie bei Bedarf auch individuelle Termine mit zertifizierten TM-Lehrpersonen ausmachen, um Ihre Technik zu überprüfen und zu verfeinern.

Meditation zum Einschlafen: So hilft Ihnen TM

Viele Menschen haben Probleme damit, abends schnell einzuschlafen. Oder aber, sie wachen mitten in der Nacht auf und können nicht Read more

Meditation in der Schweiz: Erfahren Sie, wo Sie TM lernen können

Wer Transzendentale Meditation praktiziert, ist vom Nutzen überzeugt. TM, wie die Transzendentale Meditation abgekürzt genannt wird, verhilft nicht nur zu Read more

Transzendentale Meditation als Weg zum Erfolg

Wie dieser Biohacker TM einsetzte, um sein Bewusstsein zu erweitern, die Produktivität zu steigern und ein besseres Leben aufzubauen. Wir Read more

Meditation – Warum sie so wichtig ist

Meditation ist derzeit in aller Munde. Zu Recht: Sie hat in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen, von der persönlichen Zufriedenheit über Read more

Schlagwörter:
Hinterlasse einen Kommentar
Ähnliche beiträge
Meditation zum Einschlafen: So hilft Ihnen TM

Viele Menschen haben Probleme damit, abends schnell einzuschlafen. Oder aber, sie wachen mitten in der Nacht auf und können nicht Read more

Meditation in der Schweiz: Erfahren Sie, wo Sie TM lernen können

Wer Transzendentale Meditation praktiziert, ist vom Nutzen überzeugt. TM, wie die Transzendentale Meditation abgekürzt genannt wird, verhilft nicht nur zu Read more

Transzendentale Meditation als Weg zum Erfolg

Wie dieser Biohacker TM einsetzte, um sein Bewusstsein zu erweitern, die Produktivität zu steigern und ein besseres Leben aufzubauen. Wir Read more

Meditation – Warum sie so wichtig ist

Meditation ist derzeit in aller Munde. Zu Recht: Sie hat in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen, von der persönlichen Zufriedenheit über Read more